window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag() { dataLayer.push(arguments); } gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-GP4TG2E9F4', {"anonymize_ip":true});
de

Das Amrumer Quermarkenfeuer

Am Meer ist das Wetter immer sorgenfrei

KLein, Aber OHo!

eine LEuchte für die Schifffahrt

Ein wichtiger Pfeiler der nordfriesischen Seefahrt ist das Amrumer Quermarkenfeuer. Es leuchtet den Schiffen dabei den Weg in den Hafen der benachbarten Insel Sylt. Der in Norddorf gelegene Leuchtturm ist deshalb auch ein gelungenes Ausflugsziel, sodass Groß und Klein zusammen noch ein bisschen mehr über die Schifffahrt und den Amrumer Seeverkehr erfahren können.

die Heidelandschaft entdecken

Nicht nur der Geschichte wegen lohnt sich ein Besuch des Amrumer Quermarkenfeuer: Auch die Flora und Fauna rund um das Leuchtfeuer sind wunderschön idyllisch und sehenswert. Startet ihr Euren Ausflug an der Vogelkoje, habt ihr die Möglichkeit über den Bohlenweg durch die einmalige Amrumer Heidelandschaft zu spazieren. Achtet auf Hasen und allerlei federige Begleiter, die sicherlich euren Weg kreuzen. Schaut ihr dann vom Quermarkenfeuer Richtung Strand, könnt ihr vor euch das Amrumer Vogelschutzgebiet entdecken. Dazu gehören der Kniepsand und die Vordüne, welche stets zu langen Spaziergängen und kleinen Abenteuern am Strand einladen.

 

Für die kleinen Abenteurer

Am Quermarkenfeuer direkt gibt es keinen Spielplatz für die Kids, allerdings ist der Strand ganz in der Nähe und auch die Amrumer Vogelkoje ist nicht weit entfernt. Hier findet Ihr einen großen Spielplatz, Verpflegung und weitere großartige Aktivitäten. Es ist immer wichtig darauf achtzugeben, dass man stets auf den beschilderten Wegen bleibt und nicht in den Dünen spaziert oder spielen geht, da hier unzählige Tiere und Pflanzen ihr Zuhause haben und dementsprechend nicht gestört werden wollen. Dünenschutz ist immerhin auch Inselschutz.

Euer Weg zum Quermarkenfeuer

Zum Quermarkenfeuer kommt Ihr entweder, wenn Ihr von der Vogelkoje aus den beschilderten Bohlenweg folgt, dieser führt Euch durch die wunderschöne Amrumer Heidelandschaft. Oder aber auch vom Strand aus ist das Quermarkenfeuer gut zu erreichen. Ihr könnt hierzu von Nebel aus am Strand entlang, nördlich Richtung Quermarkenfeuer laufen oder Richtung Süden am Strand entlang von Norddorf aus startend. Am Quermarkenfeuer angekommen führt vom Strand aus eine Holztreppe nach oben zu den Aussichtsplattformen des Leuchtfeuers.

Weitere Amrum Highlights